Startseite

Liebe proPos-Mitglieder,
das Jahr geht zu Ende und eine erfüllende Advents- und Weihnachtszeit mit vielen Diensten liegt hinter uns. Neben der Freude über Jesu Geburt gab es aber gerade in dieser emotionalen Zeit auch viele Momente, die uns mit großer Traurigkeit berührt haben. Gerade dann zeigt es sich, wie wichtig und helfend unser Dienst bei der Verkündigung der frohen Botschaft ist und wie unsere Musik Menschen Kraft und Zuversicht gibt.
Von daher möchte ich Euch für Eure Unterstützung der Bläserarbeit in Lippe ganz herzlich danken. Wir konnten dieses Jahr wieder bei vielen Gelegenheiten Präsenz zeigen und die Posaunenchorarbeit positiv vertreten!
Als kleinen Ausblick auf das kommende Jahr möchten wir Euch noch einmal auf den Workshop mit Richard Roblee, verbunden mit unserer Jahreshauptversammlung am Samstag, den 11.März 2017 hinweisen. Für Alle, die die Teilnehmergebühr sparen wollen und/oder natürlich die lippische Bläserarbeit fördern möchten, verweise ich gerne auf die Aktion LIPPE 100.
…und ein kleiner Tipp zum Schluss: Es gibt noch wenige Restplätze für unsere gemeinsame Fahrt zum Kirchentag in Berlin vom 24.-28. Mai 2017.
Wir übernachten traumhaft schön und günstig mitten in Berlin auf einem Hotelschiff. Nähere Infos auf der Posaunendienst Webseite und im
Jahresprogramm. Anmeldungen sind noch bis Ende Januar möglich.
Der gesamte Vorstand wünscht Euch Allen viel Erfolg, Glück, Zufriedenheit, Gesundheit und Gottes Segen für 2017.
Wir freuen uns auf viele Begegnungen mit Euch und das gemeinsame Musizieren!

Aktuelle Termine:

4. – 8. Januar 2017 Seminar für Posaunenchorleitung

Im Januar findet ein Seminar für Posaunenchorleitung statt im Kloster Frenswegen,  einem ökumenischen Tagungshaus mit wunderschönem Ambiente und großzügigen Seminarräumen. Das Seminar wendet sich sowohl an Bläserinnen und Bläser als auch an Chorleiterinnen und Chorleiter mit dem Ziel einer intensiven Chorleitungsausbildung. Diese Ausbildung setzt sich aus mindestens 4 Kursen zusammen. Danach kann bei entsprechendem Leistungsstand und nach Rücksprache mit der Kursleitung der „Nachweis der Befähigung zum Hilfskirchenmusiker (D-Prüfung)-Posaunenchorleitung“ durch eine gesonderte Prüfung erlangt werden.

Amtierende Chorleiterinnen und Chorleiter sowie ehemalige Absolventen sind herzlich eingeladen, sich in der Chorleitung zu verbessern, im Kurs 4 oder 5 zu musizieren und sich in musikalischen und theologischen Fragen weiterzubilden.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen bis zum 25. November 2016.

11.02.2017 Gemeinsame Chorvertreter-Tagung

der Posaunenarbeit des CVJM-Kreisverbandes Lippe und des Posaunenwerkes der Lippischen Landeskirche.

Samstag, 11. Februar 2017, Beginn 13.00 Uhr, Kirchliches Zentrum Eben-Ezer, Alter Rintelner Weg, 32657 Lemgo

11.03.2017 Workshop mit R. Roblee

In diesem Rahmen findet auch unsere Jahreshauptversammlung statt.

19.03.2017 Bläsergottesdienst zum Reformationsjubiläum

Unter dem Motto »gemeinsam frei« feiert die Lippische Landeskirche das 500-jährige Jubiläum der Reformation.

In der Gottesdienstreihe »Profile« bekommt jeder Gottesdienst neben einer besonderen Predigt von einer externen Predigerin bzw. einem externen Prediger auch einen besonderen musikalischen Schwerpunkt. Und das evangelische Markenzeichen – die Posaunenchormusik – darf an dieser Stelle natürlich nicht fehlen.

An zwei Sonntagen 2017 laden wir alle Bläserinnen und Bläser herzlich ein, den Gottesdienst musikalisch mitzugestalten:

Bläsergottesdienst 1 Sonntag, 19. März 2017, 10.00 Uhr, Militärkirchengemeinde Augustdorf, Predigt: Miltärbischof Dr. Sigurd Rink

Zum ersten Bläsergottesdienst wird rechtzeitig mit allen Informationen zur Musik per Rundschreiben und über die Internetseite des Posaunendienstes in Lippe eingeladen. Eventuell wird es neben der Einspielprobe noch eine oder zwei weitere Proben für diesen Gottesdienst geben.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des Reformationsjubiläums in der Lippischen Landeskirche sind unter www.lippe2017.de zu finden.

Mai 2017

Fahrt zum 36. DEKT vom 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin. Details finden Sie hier.

 

Rückblick 2016:

Detmolder Advent

Wie in den vergangenen Jahren wurde gemeinsam auf dem Detmolder Advent unter der Leitung von LPW Christian Kornmaul musiziert. Es ist eine Freude, wenn sich aus den unterschiedlichen Chören die Bläserinnen und Bläser treffen, um gemeinsam Gottes Wort zu verkünden! Danke für Eure Untersützung!

advent2 advent1

 

 

Like-us-on